Kanal

Kanal

Funktion: Klärwärter
Ansprechpartner: Jürgen Stefan
Adresse: Kläranlage Eis/Ruden
0664/8313361

Kanal

Funktion: Klärwärter
Ansprechpartner: Helmut Kammersberger
Adresse: Kläranlage Eis/Ruden
04234/24541
0664/5116536
Mit der Errichtung der Kanalabschnitte 2 bis 4 (ohne AWG Pischeldorf) wurde im Jahre 2000 durch die Generalunternehmerfirma NOVUM Wassertechnik GmbH begonnen, die offizielle Inbetriebnahme erfolgte 2003. Derzeit ist bereits der Bauabschnitt 8 in Planung.

Im Moment sind ca. 68 km Kanal (47 km Freispiegel, 13 km Druckleitung, 8 km Hausanschlüsse) und 43 Pumpwerke in Betrieb, welche durch die Firma WTE Wassertechnik GmbH Niederlassung Austria, 2344 Maria Enzersdorf, (vormals NOVUM) betrieben werden. Das Betriebspersonal sitzt in der Kläranlage Eis/Ruden, von wo aus das Kanalnetz betreut wird. Alle Pumpwerke sind über ein GPRS-Fernwirksystem mit der Zentrale in Ruden und Maria Enzersdorf verbunden. Die Kleinkläranlage Latschach wurde Ende Juli 2010 außer Betrieb genommen. Die Entsorgung der Abwässer erfolgt zum größten Teil in die Kläranlage nach Poggersdorf, weiters zur AWG nach Pischeldorf und teilweise in den städtischen Kanal nach Klagenfurt.

Anschlüsse und Tarife (alle Beträge inkl. 10% MWSt): 

 Anschlussbeitrag  € 2.543,55  je Bewertungseinheit
 Bereitstellungsgebühr  € 145,00  je BWE (=100 m²)
 Benützungsgebühr  € 2,30  je m³ verbr. Wasser